Rating-Links.de
Ihr Webkatalog zu Rating und Basel II.

Suche: 
Sie sind hier: Rating-Literatur > Rating > Details

Michael Munsch, Bernd Weiß

Kreditrating

Praxis Creditreform

Gebundene Ausgabe - 225 Seiten - Schäffer-Poeschel - Mai 2005

 » Weitere Informationen zum Buch bei Amazon
 
Dieses Werk zeigt, wie sie Bonitätsstärke präsentieren und den Anforderungen der Banken gerecht werden. Für den Unternehmer finden sich viele konkrete Beispiele.
 
Gute Bonitätsnoten nur für die Besten! Warum? Weil Banken seit Basel II Kredite nur nach strenger Prüfung bewilligen. Wie kann sich das Unternehmen effizient vorbereiten, um gute Ratingergebnisse zu erzielen? Wer die Analyseinstrumente der Banken kennt, sichert sich eine gute Ausgangslage. Der Praxisleitfaden stellt die wirtschaftlichen, rechtlichen, technischen und psychologischen Kriterien vor, und zeigt, was Unternehmen leisten müssen, um beim Rating gut abzuschneiden.
 
Über die Autoren:
  • Dr. rer. pol. Michael Munsch Dr. Michael Munsch wurde im August 2000 zum Vorstand der Creditreform Rating AG bestellt. Zuvor war er Leiter des Zentralbereichs Risikomanagement des Verbandes der Vereine Creditreform e.V. und Mitglied der Geschäftsleitung. Nach Abschluss seines Studiums war er im Bereich Firmenkundenbetreuung bei einer Großbank tätig. Daran schloss sich eine Tätigkeit in der Finanzabteilung eines internationalen Konzerns an. Er promovierte im Bereich des internationalen Finanzrisikomanagements an der Universität GH Essen.
  • Prof. Dr. rer. pol. Bernd Weiß Studium der Betriebswirtschaft (Finanzwirtschaft und finanzwirtschaftliches Rechnungswesen, Marketing, Betriebsinformatik) und wirtschaftswissenschaftliche Promotion an der Universität Essen. Nach der Promotion leitete Dr. Weiß bis Ende 1996 den Zentralbereich Wirtschaftsinformationen des Verbands der Vereine Creditreform, Neuss. Seit Anfang 1997 betreut er das Lehrgebiet Finanzwirtschaft und Controlling an der FH Bochum, Hochschule für Technik und Wirtschaft. Bevorzugte Forschungsgebiete von Dr. Weiß sind die Bereiche Unternehmensdiagnose, Kreditmanagement und Unternehmensrating.
 
 » Weitere Informationen zum Buch bei Amazon

Weitere Literatur zum Thema

Ann-Kristin Achleitner, Oliver: Rating Advisory
Ralf Presber, Uwe Stengert: Kreditrating (m. CD-ROM)
Oliver Everling, Ottmar Schnec: Das Rating-ABC
KfW Bankengruppe (Herausgeber): Rating - Wissen worauf es ankommt
Ann-Kristin Achleitner, Oliver: Handbuch Ratingpraxis
Stefan Hirschmann, Frank Romei: Rating von Versicherungsunternehmen
Wolfgang Koch, Jürgen Wegmann: Praktiker-Handbuch Rating
Werner Gleißner, Karsten Füser: Leitfaden Rating (m. CD-ROM)
Peter Reichling (Herausgeber): Risikomanagement und Rating
Andrea Szczesny: Risikoindikatoren, Rating und Ausfallwahrscheinlichkeit im Kreditgeschäft

 Werbung

 Über uns

Weitere Informationen über Rating-Links.de finden Sie auf den folgenden Seiten: